DATENSCHUTZINFORMATION FUTURE CLASS OF 2022 COMMUNITY

1. Datenverantwortliche und Datenschutzbauftragte im Sinne der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“)

  • Verantwortliche ist die Olympiapark München GmbH (Spiridon-Louis-Ring 21, 80809 München, vertreten von der Geschäftsführerin Marion Schöne, Tel. 089/30 67-0, Fax 089/3067-3333, E-Mail: info@olympiapark.de) („Olympiapark München GmbH“).

  • Unser Datenschutzbeauftragter ist erreichbar unter: E-Mail-Adresse: privacy@munich2022.com.

2. Welche personenbezogenen Daten werden erhoben und verarbeitet?

Bei Deiner Registrierung zur „Future Class of 2022 Community“ (nachfolgend „Community“) verarbeiten wir die Informationen, die Du uns im Registrierungsprozess zur Verfügung stellst. Dies sind insbesondere Informationen zu Deinem Namen, Deiner Adresse, Deines Passwortes, Deiner E-Mail-Adresse, Deiner Telefonnummer, Deines Geburtsdatums, Deiner  Schule oder Deines Vereins.

Im Rahmen Deiner Mitgliedschaft in der Community werden Dir im Rahmen von Workshops, Challenges oder sonstigen Mitmach- oder Gewinnmöglichkeiten (beispielsweise zu Themen wie Nachhaltigkeit, Inklusion, mentale Gesundheit, Internationsalität etc.) zahlreiche Gelegenheiten geboten, Dich in der Community einzubringen und Beiträge zu leisten. Im Zusammenhang mit solchen Mitmachmöglichkeiten kannst du bestimmte Medien hochladen oder uns Materialien zusenden und ggf. an Gewinnspielen und Veranstaltungen teilnehmen. Wenn Du von dieser Möglichkeit des Hochladens von Medien oder der Einsendung von Materialien Gebrauch machst, die personenbezogene Daten enthalten, oder an Veranstaltungen der Community teilnimmst, auf denen Aufnahmen angefertigt werden, erheben und verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten von Dir. Diese hochgeladenen Medien und/oder eingesendeten Materialien werden von uns, nach Möglichkeit in pseudonymisierter Form, im Zusammenhang mit den European Championships Munich 2022 – auch im Internet/sozialen Netzwerken und sonstigen digitalen und Print-Medien – veröffentlicht, genutzt und ggf. archiviert oder sonst im Zusammenhang mit den European Championships Munich 2022 öffentlich aufgeführt, vorgetragen bzw. vorgeführt oder sonst öffentlich wiedergegeben.

Zudem werden Deine Daten zur Durchführung und Abwicklung des  Gewinnspiels verarbeitet, sofern sie dafür erforderlich sind.

3. Auf welchen Rechtsgrundlagen und für welche Zwecke werden diese Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten ausschließlich, wenn eine Rechtsgrundlage aus der DSGVO/BDSG/sonstige anwendbare Norm dies erlaubt. Dabei wird die unter Ziffer 2. beschriebene Verarbeitung insb. auf die folgenden Rechtsgrundlagen gestützt:

  • Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO: Wir verarbeiten Deine im Rahmen des Registrierungsprozesses und im Rahmen der sonstigen Mitmach- oder Gewinnmöglichkeiten im Zusammenhang mit der Community angegebenen, hochgeladenen und/oder eingesendeten personenbezogenen Daten als Betreiberin der Community und Veranstalterin von etwaigen Gewinnspielen, soweit dies zur Begründung des Rechtsverhältnisses mit Dir als Mitglied der Community sowie zur anschließenden Durchführung und Abwicklung der Mitmach- und Gewinnspielmöglichkeiten erforderlich ist.

  • Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO: Weiterhin verarbeiten wir Deine im Rahmen der Mitmach- und Gewinnmöglichkeiten im Zusammenhang mit der Community angegebenen, hochgeladenen und/oder eingesendeten personenbezogenen Daten zur Wahrung unseres berechtigten Interesses, die Community zum gemeinsamen Austausch über gesellschaftliche Themen wie Nachhaltigkeit, Inklusion, mentale Gesundheit, Internationsalität etc. zu nutzen sowie zu Zwecken der eigenen Werbung sowie zu Merchandisingzwecken im Zusammenhang mit den EC Munich 2022. Dir steht es völlig frei, ob und auf welche Weise Du Ideen und Beiträge im Rahmen der Mitmach- und Gewinnmöglichkeiten leisten möchtest.

  • Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO: Deine über die im Rahmen der Mitmachmöglichkeiten oder Gewinnspielen hochgeladenen Medien oder eingesendeten Materialien hinausgehenden personenbezogenen Daten (insbesondere Name, Alter, Wohnort etc.) werden nur zu anderen als den vorgenannten Zwecken verarbeitet und veröffentlicht, wenn Du hierzu eine gesonderte Einwilligung erteilt hast. Diese einmal erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden durch E-Mail-Nachricht an die oben angegebene E-Mail-Adresse.

Das über die Allgemeinen Nutzungs- und Teilnahmebedingungen eingeräumte Nutzungsrecht an eingesendetem Bild- und Videomaterial bleibt davon unberührt.

4. Datenübermittlung an Dritte

Im Zusammenhang mit einigen Mitmach- und Gewinnmöglichkeiten bzw. mit Veranstaltungen der Community findet eine Übermittlung Deiner Beiträge und Uploads oder Deiner Aufnahmen an unsere Partner  für die European Championships Munich 2022 im Rahmen der unter Ziffer 3. genannten Zwecke statt. Eine weitere Übermittlung Deiner personenbezogenen Daten an Dritte findet ohne Deine Einwilligung nicht statt.

5. Speicherung und Löschung der Daten

Die Verantwortliche löscht Ihre im Rahmen der Registrierung, Mitgliedschaft und Gewinnspielen der Community erhobenen und verarbeiteten Daten spätestens nach dem Ende der Austra-gung der European Championships 2022 bzw. sobald der Zweck der Datenverarbeitung entfällt und/oder auf Seiten der Verantwortlichen kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht. Im Fall Deines Gewinns an einem Gewinnspiel kann sich die Speicherfrist bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfristen sowie Aufbewahrungsfristen verlängern.

 

6. Rechte der Betroffenen

Ihnen stehen nach der DSGVO einige Rechte zu, insbesondere ein Recht auf Auskunft bezüglich der über sie oder ihn gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO), Berichtigung unrichtiger Daten (Art. 16 DSGVO), Löschung der Daten (unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO; und Widerspruch gegen die Verarbeitung, soweit diese zur Wahrung der berechtigten Interessen erfolgt (Art. 21 DSGVO). Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Die für uns zuständige Behörde ist der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD). Sie können sich jedoch auch an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Ihres Arbeitsplatzes wenden. Sie erreichen den BayLfD unter der folgenden Postanschrift Wagmüllerstr. 18 in 80538 München, telefonisch unter +49 (0) 89 3136730 oder im Internet unter https://www.datenschutz-bayern.de

Darüber hinaus verweisen wir auf unsere allgemeine Datenschutzerklärung unter https://www.munich2022.com/de/datenschutz.